Aus der Kurve geflogen und überschlagen: Fahrerin im Hochwald schwerverletzt

0

BÖRFINK/NEUHÜTTEN. Am 03.11.19 kam es gegen 6.45 Uhr nahe der Ortslage Börfink zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 21-jährige aus dem Landkreis Trier-Saarburg befuhr die Kreisstraße 49 aus Richtung Neuhütten kommend in Fahrtrichtung Börfink.

In Höhe einer Rechtskurve verlor die Fahrzeugführerin aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links auf den Grünstreifen ab und überschlug sich anschließend.

Die allein beteiligte Pkw-Führerin wurde bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste anschließend durch die Feuerwehr geborgen werden. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Im Einsatz befanden sich neben Beamten der Polizeiinspektion Birkenfeld ca. 50 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen mit Notarzt sowie ein Rettungshubschrauber.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.