Rallyefahrzeug kracht auf Zuschauerauto: vier Verletzte

0
Foto: dpa-Archiv

LOSHEIM AM SEE. Bei einem Unfall bei der Saarlandrallye sind zwei Menschen leicht und zwei schwer verletzt worden.

Ein 29-jähriger Teilnehmer der Rallye war laut Polizei mit seiner 27-jährigen Copilotin am Samstagabend auf der Strecke in Losheim am See (Landkreis Merzig-Wadern) unterwegs, als er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam.

Wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte, prallte das Fahrzeug auf ein etwa 80 Meter entfernt geparktes Auto, in dem sich zwei Zuschauer befanden. Der 24 Jahre alte Mann und seine 23 Jahre alte Begleiterin wurden bei der Kollision schwer verletzt.

Laut Polizei besteht aber keine Lebensgefahr. Die zwei Insassen des Rallyefahrzeugs wurden leicht verletzt. Der genaue Unfallhergang war noch unklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.