Pkw-Kontrolle in Trier-Ehrang: Fahrerin und Abholer unter Drogen

1

EHRANG. Am Samstag, 02.11.2019, führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Schweich gegen 12.00 Uhr in Trier-Ehrang eine Verkehrskontrolle durch, bei der eine 59-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw kontrolliert wurde.

Im Rahmen der genaueren Betrachtung konnte festgestellt werden, dass diese unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zur konkreten Beweissicherung wurde ihr auf der Dienststelle in Schweich eine Blutprobe entnommen.

Der Führerschein wurde sichergestellt und sie erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Die Fahrzeugführerin ließ sich nach der Maßnahme von einem Bekannten auf der Dienststelle abholen. Auch bei diesem 57-jährigen Fahrzeugführer konnten deutliche Anzeichen auf zeitnahen Drogenkonsum festgestellt werden.

Der Konsum wurde durch einen Test bestätigt und auch ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Eine zweite Abholerin konnte die Beiden, schließlich ohne weitere Vorkommnisse, nach Hause fahren.

1 KOMMENTAR

  1. Ich habe sowieso mittlerweile den Eindruck, dass große Teile der Bevölkerung unter Drogen stehen! – Denn anders ist vieles im Land nicht mehr zu erklären!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.