Wetter in der Region – Die Aussichten für das Wochenende

0
Foto: Armin Weigel/dpa-Archiv

REGION. Meist graues Novemberwetter mit milden Höchstwerten von bis zu 18 Grad steht den Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland bevor.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mitteilte, können die Wolken höchstens am Samstagnachmittag etwas auflockern. Bei 13 bis 18 Grad kann es am Rest des Tages schauerartigen Regen geben.

Am Sonntag gehen die Temperaturen auf 9 bis 15 Grad zurück, Wolken und Regen bleiben den beiden Bundesländern erhalten. Der Start in die neue Woche bringt kaum Veränderung: Es bleibt stark bewölkt bis bedeckt, gebietsweise kann es regnen. Mit Höchstwerten zwischen 8 und 14 Grad wird es noch etwas kühler als am Vortag.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.