Viele Wolken und Regen zu Allerheiligen

0

REGION. Das lange Feiertagswochenende in Rheinland-Pfalz und dem Saarland wird bewölkt und regnerisch. Nach der Abkühlung der vergangenen Tage werde es außerdem wieder etwas milder, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mit.

Nach einem sonnigen Donnerstag werde die Nacht auf Freitag aber zunächst noch kühl und nebelig. Die Temperaturen gehen zurück auf 0 bis 4 Grad, in der Eifel und im Westerwald auch auf bis zu -2 Grad. Der Feiertag startet laut DWD bewölkt und regnerisch. Die Regenfront ziehe am Vormittag von Westen kommend über das Land.

Am Freitag erreichen die Temperaturen dann 8 bis 12 Grad, am Samstag steigen sie noch weiter auf 11 bis 16 Grad. Dabei bleibe es auch am Wochenende stark bewölkt und immer wieder sei mit Regenschauern zu rechnen. Am Sonntag seien zudem stürmische Böen möglich, im Bergland auch vereinzelt Sturmböen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.