Bombenentschärfung sorgt für Vollsperrung auf der A6

0
Symbolbild -- Eine entschärfte amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird abtransportiert. Foto: Uwe Zucchi/Archiv (dpa)

Die Autobahn 6 bei Kaiserslautern wird am (morgigen) Donnerstag ab 10.00 Uhr wegen einer Bombenentschärfung voll gesperrt. Das teilte die Stadt am Mittwoch mit. Eine Umleitung werde eingerichtet.

In Fahrtrichtung Mannheim soll der Verkehr am Autobahnkreuz Landstuhl West abgeleitet werden, in Richtung Saarbrücken ab der Anschlussstelle Kaiserslautern West.

Der 250 Kilogramm schwere Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg war laut Stadt am Dienstag auf einem ehemaligen Opel-Werksgelände westlich des Automobilwerks entdeckt worden. Der Bombe habe zwei Zünder, die beide unschädlich gemacht werden müssten.

Der Kampfmittelräumdienst woll um 10.00 Uhr mit der Entschärfung beginnen. Dafür müssten die SMK Stahl Magazin GmbH, Teile des Automobilwerks und die Rhine Ordnance Barracks der US-Army evakuiert werden. Eine nahe Bahnlinie liege aber nicht in der Sperrzone.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.