Die Aussichten: Es wird kalt – Region steht vor frostiger Nacht

4

REGION. Die kommende Nacht bringt Kälte nach ganz Rheinland-Pfalz und ins Saarland: Auf bis zu minus 2 Grad fällt dann laut Deutschem Wetterdienst (DWD) die Temperatur. Am Mittwochmorgen könne es bereits in Tallagen und im Bergland Frost bei minus 1 Grad geben. Tagsüber soll es am Mittwoch 7 bis 12 Grad warm werden. Meist heiter sei es zum Tagesbeginn, dichtere Wolkenfelder seien später vom Westen her zu erwarten, teilten die Meteorologen mit.

Nach der frostigen Nacht soll es am Donnerstag bei 7 bis 11 Grad überwiegend sonnig und trocken werden. Am Freitag wird es bei leichtem Regen mit 9 bis 12 Grad etwas wärmer als am Donnerstag. Generell steigt den Voraussagen zufolge zum Wochenende hin die Temperatur: Bis zu 15 Grad kann es am Samstag geben.

4 KOMMENTARE

  1. Und das trotz Erderwärmung und Klimawandel ?Das passt aber garnicht in meine Planung .
    Ich hab mir extra noch keine Winterreifen besorgt weil ich mich voll auf einen milden Winter eingestellt habe .
    Das muß die Gute Greta aber mal erklären .
    Am Ende kriegen wir sogar noch Schnee , oder wie hieß das weisse Zeug das früher immer vom Himmel fiel !?

  2. Ja ,Frau Jottpee, wieder so ein unsinniger Kommentar!
    Wie auch der Kommentar von dem längsten Zahn!
    Weiter so, und das in Ihrem Alter….
    @G.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.