Bauarbeiten auf Kaiser-Wilhelm-Brücke sorgen für Einschränkungen

0
Symbolbild.

Bildquelle: pixabay

TRIER. Wie die Stadt Trier mitteilt, werden am morgigen Mittwoch, 30. Oktober, auf der Kaiser-Wilhelm-Brücke, beschädigte Entwässerungsleitungen in den Bauwerkskammern instand gesetzt.

Das Baufeld erstreckt sich auf eine Länge von circa 20 Metern. In diesem Abschnitt verengt sich die Fahrbahn auf je eine Spur pro Fahrtrichtung. Geh- und Radwege sind durchgehend frei. Die Bauarbeiten beginnen um 8.30 Uhr und dauern bis gegen 16 Uhr, der Berufsverkehr ist somit nicht betroffen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.