Kampfkandidatur: Bröhr will CDU-Spitzenkandidat werden

0
Thomas Frey (dpa)

MAINZ. In der rheinland-pfälzischen CDU kommt es zu einem Duell: Neben Fraktionschef Christian Baldauf greift auch Rhein-Hunsrück-Landrat Marlon Bröhr nach der Spitzenkandidatur für die Landtagswahl 2021.

Der 45-jährige Christdemokrat bestätigte am Dienstag in Simmern entsprechende Spekulationen. Die CDU plant die Kür ihres Spitzenkandidaten bei einem Landesparteitag am 16. November in Neustadt an der Weinstraße. Der als bodenständig geltende Pfälzer Baldauf (52) wurde im Juni dafür vom CDU-Landesvorstand nominiert. Der gelernte Zahnarzt Bröhr gilt eher als politischer Außenseiter ohne breite Machtbasis in der Landespartei, aber mit gutem Draht zu Bürgern.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.