Zug kracht in Pkw : Autofahrer leicht verletzt

0

KATZWEILER. In Katzweiler (Landkreis Kaiserslautern) sind am Montagmittag ein Auto und ein Zug kollidiert, dabei wurde der 78-jährige Autofahrer leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, befanden sich zum Unfallzeitpunkt etwa 150 Schüler in dem Zug. Diese blieben nach ersten Erkenntnisse unverletzt.

Laut Polizei missachtete der 78-Jährige am Bahnübergang in Katzweiler das Rotlicht und fuhr auf die Bahngleise. Dort kollidierte das Fahrzeug mit dem Zug. Am Auto entstand ein Totalschaden, auch der Zug wurde beschädigt. Die Schüler wurden nach dem Zusammenstoß im Bürgerhaus von Katzweiler betreut.

Die Zugstrecke zwischen Kaiserslautern und Lauterecken und die angrenzende Straße wurden vorübergehend gesperrt. Warum der Mann das Rotlicht missachtete, müsse noch geklärt werden, hieß es.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.