Gas- mit Bremspedal verwechselt: 4 Pkw beim Ausparken gecrashed

0

KAISERSLAUTERN. Ein 76-jähriger Mann aus Kaiserslautern versuchte am heutigen Nachmittag, gegen 13:00 Uhr, mit seinem Pkw in der Albertstraße in Kaiserslautern aus einer Parklücke auszuparken.

Da er nach ersten Erkenntnissen wohl das Gaspedal mit der Bremse verwechselte, beschädigte er zunächst ein vor ihm geparktes Fahrzeug. Anschließend beschleunigte der 76-Jährige sein Fahrzeug ungewollt weiter, wobei er mit überhöhter Geschwindigkeit in den Kreuzungsbereich Albertstraße und Roonstraße einfuhr.

Hier beschädigte er drei weitere geparkte Fahrzeuge. Die 78-jährige Beifahrerin im Auto des Kaiserslauterers zog sich Verletzungen im Brustbereich zu und wurde ins Krankenhaus verbracht. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.