Schreie in der Nacht – Riesen-Polizei Einsatz in Trier-West

1
Polizeifahrzeuge mit Blaulicht
Foto: Rolf Vennenbernd / dpa-Archiv

TRIER. Riesen-Polizeiaufgebot im Trierer Stadtteil West.

Wie die Polizei mitteilt, wurden in den späten Abendstunden, Donnerstag, 24. Oktober, wurden der Polizei Trier Schreie aus einer Nachbarwohnung gemeldet. Eine der beteiligten Personen sollte vermeintlich einen schusswaffenähnlichen Gegenstand mitführen. Zur Überprüfung des Sachverhalts wurden zahlreiche Polizeikräfte eingesetzt.

Die Pressemitteilung endet mit den Worten: „Nach Überprüfung konnte festgestellt werden, dass zu keinem Zeitpunkt eine Gefahrensituation für die Bevölkerung bestand“.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.