Über 2,6 Promille! Suff-Fahrerin räumt in Hetzerath Verkehrsschilder ab

1
Symbolbild. Foto: dpa-Archiv

HETZERATH. Am heutigen Donnerstagmittag, 24. Oktober, gegen 13.25 Uhr, war eine 51-jährige Fahrzeugführerin aus der Verbandsgemeinde Schweich mit ihrem Fahrzeug auf der L 141, nahe der Ortslage Hetzerath in Richtung Schweich unterwegs.

Nach Angaben der Polizei, fuhr sie dort auf einen Kreisverkehr zu und prallte ungebremst mit zwei Verkehrsschildern zusammen. Im Rahmen der Unfallaufnahme erhärtete sich der Verdacht, dass die Fahrerin erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 2,63 Promille.

Der Führerschein der Dame wurde sichergestellt und es wurde eine Blutprobe entnommen. Durch den Aufprall wurde die Frau leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden.

Im Einsatz waren neben Beamten der Polizeiinspektion Wittlich ein Rettungswagen des DRK sowie vorsorglich der Rettungshubschrauber Christoph 10.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.