Tragischer Unfall: Zwei Tote und eine Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

0

OTTWEILER. Bei einer Kollision zweier Autos auf einer Bundesstraße in der Nähe von Ottweiler im Saarland sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Der 68 Jahre alte Fahrer und seine 67 Jahre alte Beifahrerin starben noch an der Unfallstelle. Wie die Polizei in Neunkirchen mitteilte, wurde bei dem Unfall am Montagmittag zudem noch eine Frau schwer verletzt. Die 69-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, schwebte aber nicht in Lebensgefahr.

Einer der beiden Fahrer wollte ersten Ermittlungen zufolge links auf ein Grundstück abbiegen und hatte dabei das entgegenkommende Fahrzeug übersehen. Weitere Einzelheiten waren zunächst unklar. Die Bundesstraße war wegen Reinigungsmaßnahmen einige Zeit ganz gesperrt. Die «Saarbrücker Zeitung» hatte zunächst von dem Unfall berichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.