Trier: Besuch aus Honolulu

1
Kirk Caldwell, Bürgermeister von Honolulu, trägt sich im Beisein seiner Frau Donna Tanoue, OB Wolfram Leibe (2. v. r.), dem Vorsitzenden der Deutsch-Japanischen-Gesellschaft Trier, Johann Aubart (r.) und Referent Matthias J. Berntsen in das Gästebuch der Stadt Trier ein. Foto: Presseamt Trier

TRIER. Der Bürgermeister von Honolulu, Hauptstadt des US-Bundesstaats Hawaii, Kirk Caldwell, hat sich ins Gästebuch der Stadt Trier eingetragen.

Der Politiker war mit seiner Frau Donna Tanoue und ihrer Tochter an der Mosel. Zustandegekommen ist die Verbindung durch die Deutsch-Japanische Gesellschaft Trier mit deren Vorsitzendem Johann Aubart. So ist Honolulu – ebenso wie Trier – Partnerstadt des japanischen Nagaoka.

Thema des Austauschs mit OB Wolfram Leibe und dessen Referent Matthias J. Berntsen war unter anderem die Herausforderung für Städte in den Bereichen Wirtschaft und Nachhaltigkeit. Beide Seiten zeigten sich aufgeschlossen, den Austausch fortzuführen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.