Frontalzusammenstoß mit zwei Verletzten

0

KIRSCHWEILER. Am Mittwochabend kam es auf der B422 bei Kirschweiler (Kreis Birkenfeld) zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw, bei dem zwei Personen zumindest leicht verletzt wurden.

Zuvor war ein 19-jähriger Pkw-Fahrer, aus bislang ungeklärten Gründen, auf die Gegenfahrspur geraten und dort mit dem Pkw einer 29-jährigen Fahrerin zusammengestoßen. Beide Fahrzeugführer wurden durch die Wucht des Aufpralls zumindest leicht verletzt und wurden für weitere Untersuchungen ins Klinikum Idar-Oberstein eingeliefert.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Für die Bergung der Fahrzeuge sowie die Unfallaufnahme musste die B422 für etwa eine Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde in dieser Zeit durch die Ortslage Kirschweiler geleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.