Motorradfahrer bei Unfall schwerst verletzt

0

PIRMASENS. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 48 ist ein Motorradfahrer schwerst verletzt worden.

Der 58-Jährige fuhr am Sonntagabend nahe Johanniskreuz (Landkreis Kaiserslautern), als er mit seinem Gefährt von der Fahrbahn abkam, wie die Polizei mitteilte. Grund dafür sei vermutlich ein technischer Defekt am Motorrad.

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.