Der goldene Herbst verabschiedet sich: vorher noch 25 Grad

0
Foto: dpa-Archiv

OFFENBACH/REGION TROER. In den kommenden Tagen verabschiedet sich der goldene Herbst in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) soll es am Montag vorerst ein letztes Mal sonnig und bis zu 25 Grad warm werden, bevor es kühler und wechselhafter wird.

Ab Dienstag müsse man wieder mit dichteren Wolken und Regen rechnen, teilte eine Meteorologin des DWD mit. Ab Mittwoch sinken die Temperaturen dann überall auf unter 20 Grad, bei einem Mix aus Sonne, Wolken und Regen. Auch in der zweiten Wochenhälfte bleibt das Wetter laut Expertin wechselhaft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.