Zu schnell unterwegs: Sportwagen kracht bei Zell in Pkw – 180.000 Euro Schaden

0

GRENDERICH. Am Mittwoch, den 09.10.2019 ereignete sich gegen 11.42 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 98 zwischen Grenderich und Moritzheim (Verbandsgemeinde Cochem-Zell).

Eine 53-Jährige befuhr mit ihrem VW Passat die L 98 in Richtung Grenderich. Ihr kam in Höhe einer Kurve ein 37-jähriger Mann mit seinem Aston Martin entgegen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Fahrer des Aston Martin in der Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte mit dem PKW der 53-Jährigen zusammen.

Durch die Kollision landeten beide PKW im Graben. Glücklicherweise wurden bei dem Verkehrsunfall drei Person nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe dürfte mindestens 180000 Euro betragen. Während der Unfallaufnahme musste die Straße kurzzeitig voll gesperrt werden. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können setzen sich bitte mit der Polizei Zell unter der Rufnummer 06542/98670 in Verbindung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.