Alkoholkontrollen auf dem Nachhauseweg des Oktoberfests

0
Foto: dpa-Archiv

WITTLICH. Wie die Polizei mitteilt, überprüften die Beamten der Polizeiinspektion Wittlich während Samstagnacht bzw. des frühen Sonntagmorgenstunden, mehrere Verkehrsteilnehmer auf dem Nachhauseweg des Oktoberfests in Wittlich.

Hierbei wurde eine 25- jährige Fahrzeugführerin mit einem Promillewert von 1,26 angehalten. Auf die junge Dame wartet nun ein Strafverfahren. Weiterhin wurde eine gleichaltrige männliche Person mit einem Atemalkoholwert von 0,7 Promille angehalten. Auch für diesen endete die Fahrt abrupt.

Darüber hinaus stellten die Beamten drei weitere Fahrzeugführer jenseits der 1,5 Promille fest, welche sich auf dem Weg zu ihren PKW befanden. In diesen Fällen folgte die Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel und Führerscheine in präventiver Intension.

Weitere Kontrollen in Zusammenhang mit dem Oktoberfest 2019 sind anvisiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.