HORROR-CRASH: 1 Toter Motorradfahrer in der Eifel

0

WITTLICH/BRUCH. Am Freitag, 20.09.2019 befährt ein 53-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Trier gegen 18:50 Uhr die L 50 aus Richtung Dreis kommend in Richtung Arenrath.

In einem Rechtskurvenverlauf gerät der Fahrer vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrspur. In diesem Kurvenverlauf kommen ihm in diesem Moment jedoch zwei PKW entgegen. Der Motorradfahrer touchiert das erste Fahrzeug leicht. Der zweiten Pkw kann dem Motorradfahrer noch ausweichen.

Der Motorradfahrer kommt aber hierbei zu Fall und rutscht in die Schutzplanken. Der Motorradfahrer wird hierbei schwer verletzt ins Krankenhaus verbracht, wo er kurze Zeit später infolge seiner Verletzungen verstirbt. Durch die Staatsanwaltschaft Trier wird ein Gutachter mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs beauftragt. Im Einsatz waren die FFWen Arenrath und Landscheid, sowie das DRK und die Polizei Wittlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.