Tödlicher Brand in Pflegeheim: Ermittler suchen weiter nach Ursache

0

IDAR-OBERSTEIN/BAD KREUZNACH. Die Ursache eines Brandes in einer Pflegeeinrichtung in Idar-Oberstein mit einem Toten ist weiter unklar.

Nach ersten Ermittlungen am Brandort seien «noch keine belastbaren Aussagen» möglich, teilte die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach am Dienstag mit. Die Suche nach dem Grund für das Feuer gehe aber weiter.

Bei dem Brand am Samstagabend war ein 57 Jahre alter Bewohner in dem Haus für betreutes Wohnen ums Leben gekommen. Eine Obduktion am Dienstag habe ergeben, dass der Mann an einer Rauchgasvergiftung gestorben sei, teilte die Behörde weiter mit.

Rund 20 weitere Personen waren bei dem Feuer verletzt worden, eine von ihnen schwer. Nach dem Brand kamen 16 Bewohner vorläufig in anderen Einrichtungen unter. In dem Heim im Kreis Birkenfeld sind Menschen mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen untergebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.