19-Jährige kracht mit Pkw in Gegenverkehr: Eine Schwerverletzte auf der B268

0
Foto: Daniel Petry / Feuerwehr Stadt Konz

KONZ. Bei einem Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ist im Landkreis Trier-Saarburg eine 19-Jährige schwer verletzt worden.

Weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen, wie die Polizei am Montagabend mitteilte.

Die 19-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Kreis Merzig-Wadern befuhr mit ihrem Peugeot 307 die B 268 aus Richtung Trier in Richtung Pellingen. Hinter ihr fuhren ein VW Golf und ein Ford Fiesta in gleicher Richtung. Kurz hinter der Abzweigung Konz-Krettnach geriet die Peugeot-Fahrerin aus bisher nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden VW Touran der 26-jährigen Fahrerin aus dem Kreis Trier-Saarburg zusammen. Der hinter ihr fahrende 43-jährige Mann aus dem Kreis Wittlich konnte seinen VW Golf noch abbremsen. Der dem Golf folgende Ford Fiesta, welcher von einer 18-jährigen Frau aus dem Kreis Trier-Saarburg gelenkt wurde, fuhr auf den Golf auf.

Die 19-jährige Fahrerin des Peugeots wurde schwer verletzt, die Insassen der anderen beteiligten Fahrzeuge (4 Personen) wurden leicht verletzt. An allen Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Die B 268 war für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

Im Einsatz waren der luxemburgische Hubschrauber der Air-Rescue, vier Rettungswagen, zwei Notärzte, die Feuerwehr Krettnach, die Feuerwehr Konz, die Polizeiwache Konz und die Polizeiinspektion Saarburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.