Mehrere Faustschläge ins Gesicht – Beziehungsstreit endet mit Festnahme

0

Bildquelle: dpa-Archiv

LUXEMBURG. Wie die luxemburgische Polizei mitteilt, kam es am vergangenen Dienstag zu einem Fall von häuslicher Gewalt, welche in einer Festnahme endete.

Zwischen einem Paar kam es demnach zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Dieser eskalierte jedoch, wobei der Mann seiner Partnerin mehrere Faustschläge ins Gesicht zufügte. Dem Opfer gelang es anschließend aus der Wohnung zu flüchten und sich zur Polizeidienststelle in Mersch zu begeben.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der gewalttätige Mann der Wohnung, in welcher er gewohnheitsmäßig wohnhaft war, verwiesen und festgenommen. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.