Unter Alkohol und Drogen: 20-Jähriger räumt mit Pkw Pfosten ab und flüchtet

0
Foto: dpa-Archiv

WITTLICH. Am 11.09.2019 ereignete sich gegen 15.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz der Berufsbildenden Schule Wittlich.

Der Fahrzeugführer eines blauen Volkswagens befuhr den Parkplatzbereich augenscheinlich mit zu hoher Geschwindigkeit, kam von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei mehrere Begrenzungspfosten. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Im Rahmen der Fahndung konnte als verantwortlicher Fahrzeugführer ein 20-jähriger Mann aus dem Bereich der VG Bernkastel-Kues ermittelt werden. Da bei diesem eine Alkohol- und Drogenbeeinflussung festgestellt werden konnte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.