Vorfahrt missachtet: Heftiger Crash mit 2 Schwerverletzten im Kreis Cochem-Zell

0
Foto: dpa-Archiv

PETERSWALD-LÖFFELSCHEID. Gegen 19:30 Uhr ereignete sich auf der B 421 im Einmündungsbereich Peterswald-Löffelscheid ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Ein aus Löffelscheid auf die B421 einfahrender Pkw missachtete die Vorfahrt des durchgehenden Verkehrs, wodurch es zu einer heftigen Kollision kam. Beide Fahrzeuge wurden durch die Kollision mehrere Meter weit geschleudert. Der Unfallverursacher wurde hierdurch eingeklemmt, musste schwerverletzt durch die Feuerwehr aus dem Pkw befreit und mittels Hubschrauber ins Krankenhaus verbracht werden.

Der zweite Pkw-Führer wurde ebenfalls schwerverletzt ins Krankenhaus verbracht. Die B421 ist wegen auslaufender Betriebsstoffe und den Bergungsarbeiten derzeit noch voll gesperrt. Die Sperrung wird im Laufe des Abends aufgehoben werden können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.