Nach schwerem Unfall: Sperrung der B51 bei Saarburg

0
Foto: dpa-Archiv

SAARBURG. Am heutigen 23.08.2019, kam es gegen 12.40 Uhr im Bereich B 51 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad.

Dabei wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt. Im Einsatz befand sich ein Krankenwagen, Notarzt, Rettungshubschrauber, Polizeihubschrauber und die Polizeiinspektion Saarburg.

Die Staatsanwaltschaft hat zur Klärung der Unfallursache ein Gutachten angeordnet.

Aktuell ist die B51 zur Unfallaufnahme und Gutachtenerstellung weiterhin voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.