Auf Motorrad vom Vater aufgefahren – 18-jährige Bikerin im Hunsrück schwer verletzt

0
Foto: Patrick Pleul / dpa-Archiv

BÖRFINK/BIRKENFELD. Am Donnerstag, den 22.08.2019, befuhren gegen 18:45 Uhr ein 45-jähriger Motorradfahrer und seine 18-jährige Tochter, ebenfalls mit ihrem Zweirad, die K 49 in Richtung Hüttgeswasen.

Auf einer langen Geraden wurde der Vater durch einen unmittelbar vor ihm vorbei-fliegenden größeren Vogel zum Abbremsen seinen Motorrades gezwungen. Diesen Abbremsvorgang übersah die junge Frau und fuhr auf das Motorrad ihres Vaters auf.

Dabei kam sie zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung wurde die junge Fahrerin mit dem Rettungshubschrauber in eine nahegelegene Klinik verbracht.

An den Zweirädern entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.