Wartendes Fahrzeug übersehen – Zwei Schwerverletzte

0

BRAUBACH. Ein älterer Autofahrer hat an einer Ampel im Rhein-Lahn-Kreis ein wartendes Fahrzeug übersehen und einen Unfall mit zwei Schwerverletzten verursacht.

Der 84-Jährige und die 49-jährige Fahrerin des anderen Autos seien in Krankenhäuser gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher.

Die Frau hatte am Mittwochvormittag in ihrem Fahrzeug an der Baustellenampel auf der Bundesstraße 42 zwischen Braubach und Osterspai gewartet. Der Unfallverursacher fuhr auf das wartende Fahrzeug auf und schob es nach rechts den Hang in Richtung Bahngleise hinauf.

Die Straße wurde für eine Stunde gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.