Öl-Kontrolllampe leuchtet auf: Dann fackelt das Auto ab

0

NEUSTADT/WIED. Ein 30-jähriger Fahrzeugführer befuhr am heutigen 18.08.19 gegen 17:19 Uhr mit seinem VW Golf die Autobahn A3, in Fahrtrichtung Köln, bei Neustadt(Wied).

Plötzlich leuchtet im Fahrzeug die Öl-Kontrolllampe auf und andere Verkehrsteilnehmer machten den Fahrer auf einen Brand, an der Unterseite des PKW, aufmerksam. Der Mann konnte den VW Golf am Seitenstreifen noch rechtzeitig anhalten, bevor das Feuer komplett in den Innenraum des PKW übergriff.

Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt(Wied) stand der PKW bereits in Vollbrand. Der 30jährige erlitt leichte Verbrennungen und eine Rauchgasintoxikation. Die rechte und mittlere Fahrspur der BAB 3 mussten für die Lösch- und Bergungsarbeiten gesperrt werden, wodurch es zu einem Rückstau von ungefähr sieben Kilometer gekommen war.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.