Polizei bilanziert ersten Tag der Wittlicher Säubrennerkirmes

0
Foto: Silas Stein / dpa-Archiv

WITTLICH. Die Polizei Wittlich meldet einen insgesamt ruhigen Kirmesfreitag auf der Säubrennerkirmes. Bei einem Jugendlichen wurde ein verbotener Gegenstand (Messer) sichergestellt.

Daraufhin wurde er von einer Erziehungsberechtigten abgeholt. Die Kirmes war damit für ihn beendet. In diesem Zusammenhang weisen wir nochmals darauf hin, solche Gegenstände nicht mitzuführen.

Gegen 02:45 Uhr kam es im Bereich des ZOB zu einem strafrechtlich relevanten Sachverhalt im Rahmen einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Die polizeilichen Ermittlungen hierzu wurden aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Wache (06571-9260) in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.