Bei der VorTour der Hoffnung kennengelernt: Spenden statt Geschenke zur Hochzeit

0

TRIER. Dieses Mal radelte die traditionelle VorTour der Hoffnung rund um Trier. Über 150 Rennradbegeisterte saßen im Sattel, um Spenden für krebskranke Kinder zu sammeln.

Seit vielen Jahren fährt auch die CDU-Vorsitzende von Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner, mit. Dabei lernte sie – damals ging die Tour rund um Rheinhessen – ihren heutigen Mann, Ralph Grieser, kennen. Zu ihrer Trauung hatten die beiden sich keine Geschenke für sich selbst, sondern Spenden für Hilfsbedürftige gewünscht.

Wer dem Paar eine Freude machen wollte, hatte die Möglichkeit, für bedürftige Familien in Rheinland-Pfalz, für die Ausbildung junger Menschen in Afrika oder für die VorTour der Hoffnung zu spenden. So kamen bis jetzt alleine für die VorTour 5.100 Euro zusammen. Diese übergaben Julia Klöckner und Ralph Grieser nun in Winscheringen an Jürgen Grünwald und trugen so zu dem beeindruckenden, diesjährigen Spendenergebnis von über 615 000 Euro bei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.