Dramatischer Scheunenbrand – 25 tote Schafe und hoher Sachschaden!

0
Schaf
Foto: dpa-Archiv

KLUDENBACH. Bei einem Feuer auf einem Bauernhof in Kludenbach (Rhein-Hunsrück-Kreis) ist am frühen Freitagmorgen eine Scheune völlig zerstört worden. Dabei sei ein Schaden von 150 000 bis 200 000 Euro entstanden, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Es seien 25 Schafe gestorben und mehrere landwirtschaftliche Maschinen vernichtet worden. Menschen wurden nicht verletzt.

Das Feuer war aus zunächst ungeklärter Ursache in der Scheune ausgebrochen. Aufgrund des gelagerten Strohs und Heus waren die Löscharbeiten auch am Morgen noch nicht abgeschlossen, hieß es. Ein Übergreifen des Feuers auf ein angrenzendes Wohnhaus sei von der Feuerwehr verhindert worden. Im Einsatz befanden sich laut Polizei zeitweise mehr als 120 Einsatzkräfte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.