Feiertag in den Nachbarländern – Trier erwartet zahlreiche Besucher!

1
Symbolbild // Foto:dpa

TRIER. Den morgigen Feiertag „Mariä Himmelfahrt“ haben sich mit aller Wahrscheinlichkeit viele Händler der Trierer Innenstadt rot markiert – denn zum Feiertag unserer Nachbarn (Luxemburg, Belgien und dem Saarland) werden wieder zahlreiche Besucher im Stadtgebiet erwartet.

Um einem Chaos, wie es in der Vergangenheit des öfteren geschah, vorzubeugen, bieten die City-Initiative Trier e.V. gemeinsam mit mit den Stadtwerken Trier in der Zeit von 10:15 bis 20:00 Uhr einen kostenlosen P+R-Service an. Die Shuttle-Busse starten im 10-Minuten-Takt vom Messepark Moselauen und fahren direkt und ohne Zwischenstopp zur Konstantin-Basilika, von wo sie im gleichen Rhythmus wieder zurück fahren.

Alle, die mit dem Auto in die Innenstadt fahren, werden gebeten, dem Parkleitsystem auf einen der über 3.200 citynahen Parkplätze zu folgen. Die aktuellen Parkplatzzahlen der SWT Parken GmbH können auch jederzeit im Internet unter www.parken-in-trier.de abgerufen werden.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.