“Katzen-Jagd“ – Unbekannter schiesst mit Luftgewehr auf Katze!

0
Foto: dpa-Archiv

KIRKEL. Wie die Polizei mitteilt, steht ein bisher unbekannter Täter im Verdacht, in den Tagen vor dem 01. August 2019 in Kirkel-Neuhäusel, im Bereich Limbacher Weg/Naturfreundehaus, eine freilaufende Katze verletzt zu haben.

Vermutlich mit einem Luftgewehr schoss der Täter auf das Tier und verletzte dieses dabei oberhalb der Wirbelsäule. Die Verletzung des Tieres bedurfte anschließend einer tierärztlichen Behandlung.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion in Homburg (06841/1060) oder an den
Polizeiposten in Bexbach (06826/92070).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.