Wahnsinn – Betrunkener Unfallfahrer prügelt Ersthelfer ins Krankenhaus!

0

HALLSCHLAG. Ein betrunkener Autofahrer hat in Hallschlag (Landkreis Vulkaneifel) einen Unfall verursacht und drei Ersthelfer sowie den Fahrer eines anderen Autos geschlagen.

Nach Polizeiangaben prallte der 38-Jährige in der Nacht von Samstag auf Sonntag zunächst mit seinem Auto gegen den Wagen eines 27 Jahre alten Mannes, nachdem er die Vorfahrtsregel missachtet hatte. Daraufhin schlug er ihm den Angaben zufolge ins Gesicht.

Zwei an die Unfallstelle eilende Ersthelfer im Alter von 32 und 17 Jahren sowie eine helfende 20-Jährige griff er demnach ebenso an. Zwei von ihnen kamen deshalb laut Polizei ins Krankenhaus, genauso wie die durch den Unfall verletzte Beifahrerin des 27-Jährigen. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Unfallverursacher 1,96 Promille.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.