Gegen Strommast gekracht: Biene im Auto verursacht Verkehrsunfall

0
Foto: Hannibal Hanschke / dpa-Archiv

MAINZ. Eine Biene in einem Auto hat in Mainz einen Unfall mit zwei Verletzten verursacht. Das Insekt habe den 47 Jahre alten Fahrer gestochen, dieser habe die Kontrolle über sein Auto verloren und sei gegen den Strommast einer Straßenbahn gefahren, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der 47-Jährige und seine 35 Jahre alte Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht. Wegen der Bergungsarbeiten kam es nach dem Unfall am Montagmittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.