Eifel: Nach Attacke auf Zeitungs-Zustellerinnen: Täter stellt sich der Polizei!

0

Bildquelle: Ralf Hirschberger / dpa-Archiv

BITBURG. Wie lokalo bereits berichtete, wurden am späten Montagabend in Nattenheim zwei Zeitungszustellerinnen von einem unbekannten Mann angegangen. Dabei wurde das Fahrzeug der Frauen beschädigt und ein Kennzeichen ihres Fahrzeuges entwendet.

Wie die Polizei mitteilt, erschien am heutigen Donnerstagmorgen ein 53 Jahre alter Mann, in Begleitung seines Rechtsanwaltes, bei der Polizeiinspektion Bitburg. Der Mann räumte ein, der gesuchte Täter zu sein und übergab das entwendete Kennzeichen. Der Beschuldigte machte in einer ersten Vernehmung auch Angaben zur Sache.

Nach eigenen Angaben des Täters, sah er sich auch durch die virale Verbreitung des Sachverhaltes durch die polizeiliche Pressemeldung veranlasst, sich bei der Polizei zu stellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.