Feuer beim Strohpressen: Drei Hektar Wiese in der Eifel verbrannt

0
Foto: Feuerwehr Daun

WINKEL. Beim Pressen von Strohballen ist in der Eifel ein Brand entstanden.

Insgesamt seien etwa drei Hektar Wiese verbrannt, teilte die Polizei in Daun am Donnerstag mit. Zuvor war Stroh in Brand geraten, die Ermittler vermuten als Ursache einen Zusammenhang mit der Pressung in der Maschine und den hohen Lufttemperaturen.

Auf dem trockenen Boden auf der Wiese in Winkel breiteten sich am Mittwochvormittag die Flammen rasch aus, die Feuerwehr löschte den Brand.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Daun, Gillenfeld, Winkel und Mehren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.