Motorradfahrer prallt auf Mitarbeiter von Abschleppunternehmen: Schwerverletzte

0
Foto: dpa-Archiv

SINZIG. Bei einem Unfall auf der Autobahn A61 ist ein Motorradfahrer mit einem Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens kollidiert – beide Männer wurden schwer verletzt.

Der 50 Jahre alte Mitarbeiter des Abschleppdienstes war nach Polizeiangaben am Dienstag auf dem Verzögerungsstreifen des Autobahndreiecks Sinzig im Landkreis Ahrweiler gerade dabei, ein liegengebliebenes Auto auf seinen Abschleppwagen zu laden, als er von dem 42 Jahre alten Motorradfahrer erfasst wurde.

Letzterer habe den anderen Mann übersehen, hieß es. Der Motorradfahrer sei zu Fall gekommen und mit dem 50-Jährigen zusammengeprallt. Beide Männer seien in Krankenhäuser gekommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.