Unfall bei EifelRallyeFestival: Auto rast in Zuschauer

0
Symbolbild / dpa-Archiv

DAUN. Wie der SWR berichtet, ist beim Eifel Rallye Festival in Daun ein schwerer Unfall passiert. Wie ein Sprechter des Festivals berichtet, ist ein Auto bei Darscheid in eine Zuschauergruppe gerast. Demnach wurden Mehrere Menschen verletzt.

Wie weiter berichtet wird, ist ein Rennwagen offenbar beim sogenannten Shakedown, bei dem die Teams die Rennstrecke abfahren, von gerader Strecke abgekommen und hat mehrere Zuschauer erfasst.

Wie viele Menschen verletzt wurden, ist noch nicht bekannt. Die Einsatz- und Rettungskräfte sind mit zwei Hubschraubern und mehreren Krankenwagen vor Ort.

Die Veranstalter sagten alle weiteren Rallye-Termine für heute ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.