Eifel – Nicht ansprechbar in Auto mit laufendem Motor gesessen!

0
Foto: dpa-Archiv

HILLESHEIM. Wie die Polizei mitteilt, stand ein 20-Jähriger aus der VG Gerolstein am frühen Samstagmorgen, 13. Juli, gegen 8.55 Uhr, mit seinem Auto auf dem Busparkplatz in der Wallstraße.

Passanten stellten dabei fest, dass der Motor lief, die Person am Steuer jedoch nicht ansprechbar war. Sie alarmierten daraufhin Rettungskräfte und die Polizei. Der Wagen wurde geöffnet und nach kurzer Zeit war der junge Mann wieder ansprechbar.

Zu den Gesamtumständen machte er widersprüchliche Angaben. Den eingesetzten Beamten fielen jedoch drogentypische Erscheinungsmerkmale bei dem Fahrer auf, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, Autoschlüssel und Führerschein wurden zunächst sichergestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.