Netter Versuch! Verkäuferin ertappt Ladendieb auf kuriose Weise

2
Foto: dpa-Archiv

KOBLENZ. Damit hatte der Jugendliche wohl nicht gerechnet! Wie die Polizei mitteilt, wurde am gestrigen Mittwoch, 10. Juli, ein 15-Jähriger beim Verlassen eines Einkaufsladens angesprochen, weil ihr der „Gang“ des Jugendlichen komisch vorkam.

Der Grund für den „Gehfehler“ war dann schließlich schnell geklärt. Der junge Ladendieb hatte einen zuvor im Geschäft geklauten Baseballschläger im Hosenbein versteckt.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.