Mann droht mit Baseballschläger: Polizei gibt Warnschuss ab

0
Foto: dpa-Archiv

NEULEINIGEN. Ein Mann mit einem Baseballschläger hat im pfälzischen Neuleinigen einen Polizeieinsatz ausgelöst, bei dem von den Beamten auch ein Warnschuss abgegeben wurde.

Der 43 Jahre alte Mann schlug am Mittwoch Passanten zufolge mit dem Baseballschläger auf ein Auto ein. Autofahrer berichteten auch, dass vermutlich derselbe Mann mehrfach eine Autobahn zu Fuß überquert hatte. Als Polizisten den 43-Jährigen schließlich ausfindig machten, stand er gerade mit dem Baseballschläger vor Passanten.

Der Aufforderung, den Schläger hinzulegen, folgte er nicht und kam den Angaben zufolge sogar damit auf die Beamten zu. Erst nach einem Warnschuss in die Luft sei der Mann überwältigt und festgenommen worden. Der Mann ohne Wohnsitz sei in eine psychiatrische Klinik gebracht worden. Gegen ihn läuft nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Bedrohung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.