Bei Reinsfeld aus der Kurve geflogen: 22-Jährige kracht mit Pkw frontal gegen Baum

0
Foto: dpa-Archiv

REINSFELD. Glück im Unglück hatte eine 22-jährige Autofahrerin aus der Verbandsgemeinde Hermeskeil. Beim Befahren der L 146 zwischen Reinsfeld und Holzerath kam sie am Ende einer Linkskurve, vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab.

Erst nach etwa 50 Meter Fahrt über Waldboden kam sie durch den Frontalzusammenstoß mit einem Baum zum Stillstand. Der jungen Fahrerin gelang es selbst sich aus dem total beschädigten Ford Fiesta zu befreien. Mit einem Rettungswagen wurde sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Der Einsatz des ebenfalls an der Unfallstelle eingetroffenen Rettungshubschraubers war nicht erforderlich. Da Betriebsstoffe des Fahrzeuges ausliefen wurden die zuständigen Stellen zur Beseitigung des kontaminierten Erdreiches verständigt. Im Einsatz befanden sich neben einer Rettungswagen-Besatzung und dem Rettungshubschrauber die Freiwillige Feuerwehr Reinsfeld und die Polizei Hermeskeil.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.