Mann auf Open-Air-Festival dreimal verprügelt: Vier Verletzte

0

Bildquelle: dpa-Archiv

HOSINGEN/LUXEMBURG. Am vergangenen Samstag, dem 06.07.2019 wurde gegen 02.00 Uhr ein Mann, der in Begleitung seiner Frau war, auf dem Festivalgelände im luxemburgischen Hosingen von einem Unbekannten und drei weiteren Männern angegriffen.

Dem Angriff ging gegen 1.00 Uhr eine verbale Auseinandersetzung zwischen dem Paar und dem Unbekannten voraus.

Gegen 02.15 Uhr kam es dann außerhalb des Festivalgeländes, als das Paar mit einem weiteren Paar zu ihrem Fahrzeug ging, erneut zu einem gewaltsamen Angriff auf den Mann. Derselbe Unbekannte und 10 weitere Männer schlugen diesmal auf den Mann ein. Die Schlägerei wurde von den inzwischen eingetroffenen Polizeibeamten aufgelöst.

Auf dem Parkplatz eines nahe gelegenen kleinen Fußballplatzes kam es etwas später dann noch zu einem dritten Angriff – wiederum von dem selben Unbekannten ausgehend – der erneut von mehreren jungen Männern unterstützt wurde.

Die zwei Paare erhielten Schläge von mehreren Angreifern und trugen alle vier Verletzungen davon.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Augenzeugen. Sämtliche zweckdienliche Hinweise bitte an die Polizeidienststelle Troisvierges Tel: +352/244871000 weiterleiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.