Galaktischer Dienstag: Letzte Mondfinsternis für die nächsten drei Jahre!

0
Symbolbild // dpa

REGION.Tolle Nachricht für alle Sternenbegeisterte: Am kommenden Dienstag, dem 16. Juli, wird sich der Mond aufgrund einer partiellen Mondfinsternis rostrot färben.

„Beim Maximum gegen 23:30 sind knapp zwei Drittel des Mondes vom rötlichen Erdschatten bedeckt“, heißt es bei der Vereinigung der Sternenfreunde im hessischen Heppenheim. Das Besondere an dieser Finsternis ist das Aufgehen des Mondes in der hellen Dämmerung gegen 22 Uhr. Während der Mond langsam in den Erdschatten eintaucht, wird es immer dunkler.

Freunde des Naturschauspiels werden sich nach Dienstag gedulden müssen: Die nächste Mondfinsternis wird es erst wieder im Jahr 2022 geben. Das heißt: Ruft eure Freunde zusammen, stellt das Bier kalt und hofft, dass das Wetter mitspielt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.