Beach-Party in Meerfeld eskaliert: 20-Jähriger niedergeschlagen

6
Foto: dpa-Archiv

MEERFELD. Am frühen Sonntagmorgen kam es nach der Beach Party in Meerfeld zu einer Körperverletzung. Ein bislang unbekannter Täter streckte einen 20-jährigen durch einen Faustschlag nieder, wodurch dieser kurzzeitig das Bewusstsein verlor und mit dem Hinterkopf auf den Asphalt aufschlug.

Der Geschädigte wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus Wittlich entlassen.

Die polizeiliche Maßnahme wurde durch eine unbeteiligte Person erheblich gestört. Als die Person deutliche Anweisungen seitens der eingesetzten Kräfte bekam, stürmte sie wutentbrannt und mit erhobenen Fäusten auf die Polizeibeamten zu. Der Störer musste zu Boden gebracht und gefesselt werden. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

6 KOMMENTARE

  1. Die Meerfelder Beachparty ist nur vor guter Laune und toller Stimmung eskaliert.
    Wenn abseits des Beachparty Geländes es zu Auseinandersetzungen kommt sollten Sie ihre Artikelüberschrift überdenken. BILD lässt grüssen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.