Flächenbrand am Ortsrand: Großbrand in der Eifel

0
Foto: dpa-Archiv

WELLING. Mit einem Großeinsatz hat die Feuerwehr in Welling (Kreis Mayen-Koblenz) vermutlich das Übergreifen eines Flächenbrands auf ein Wohngebiet verhindert. «Die Flammen waren fast schon an Garten und Hecke», sagte Bürgermeister Manfred Gerner am Samstag. Demnach war der Brand aus zunächst ungeklärter Ursache auf einem abgeernteten Feld am Ortsrand von Welling ausgebrochen.

Unterstützt von einem kräftigen Wind, breiteten sich die Flammen demnach Richtung bebautes Gelände aus.

«Durch den Einsatz mehrerer Löschzüge konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden», sagte Gerner. Die Feuerwehr sei aber schon zum nächsten Brand ausgerückt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.