Anklage gegen Ex-Vize und Dozenten von Polizei-Hochschule

0

SAARLAND. Wegen des Verdachts der Nötigung hat die Staatsanwaltschaft Saarbrücken den früheren stellvertretenden Leiter der Polizei-Fachhochschule Quierschied sowie einen ehemaligen Dozenten angeklagt.Das teilte ein Justizsprecher am Donnerstag in der Landeshauptstadt mit.

Es geht demnach um Prüfungsaufgaben von 2017. Dem Vernehmen nach sollen vier Studenten gezwungen worden sein, ihre Mobiltelefone auszuhändigen und zu entsperren. «Seitens der Angeschuldigten soll der Verdacht bestanden haben, es seien Hinweise auf die Person eines Klausurstellers gegeben worden», sagte der Sprecher. Über die Anklage hatte zuvor auch der SR berichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.